Teil 1: Marcel Dupré – der Impressionist

Teil 1: Marcel Dupré – der Impressionist

Als Dupré in die Kompositionsklasse von Charles-Marie Widor eintrat, war Paris erfüllt von der Klangwelt eines Debussy, Fauré oder Ravel. Dieser Zeitgeist spiegelt sich auch in den Frühwerken Duprés wider. Erstmalig werden bisher unveröffentlichte Lieder für Chor und Klavier zur Aufführung gebracht, die bisher in den Archiven der Pariser Nationalbibliothek schlummerten.

Gesprächspartner: Prof. Dr. Albert Gier, Denis Rouger, Dr. Ulrich Linke
Musik: Soir sur la plaine, La Source, Crépuscule, Danse orientale

Sendung Episode 1: 30. Mai 2021


Sendung Episode 2: 13. Juni 2021

Marcel Dupré – der Impressionist

Nächste Episode | Zurück zur Übersicht